Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Turid Müller: Teilzeitrebellin (ausverkauft!)

März 15 @ 20:00 - 22:15

Worunter leidet die Teilzeitrebellin?

UNTER HALTUNG.

Turid Müller singt von der täglichen Grätsche zwischen Ideal und Wirklichkeit, über Politik und Gesellschaft und von dem ganzen vertrackten Wertechaos, dem niemand entkommt. Nicht mal sie selbst.

Die lächelnde Blondine im kleinen Schwarzen spießt treffsicher auf, was wir nur allzu gern unter den Teppich unserer eigenen Prinzipien kehren. Sie greift Themen auf zwischen Rechtsruck und Werbefernsehen, Burnout und Demenz, Kapitalismus und Feminismus. Worte und Noten der Lieder stammen aus eigener akribisch gespitzter Feder. Mit dem Blick einer Diplompsychologin schürft sie tief aber nie unter der Gürtellinie.

Die Müller fesselt uns, und das schneidet auch mal ins Fleisch. Bis sich dann unerwartet hinter den geschliffenen Worten die empathische Seele offenbart und uns die Hand aufs Herz legt. Nicht wegzudenken: Stephan Sieveking, der Mann an den Tasten. Leise und lakonisch, höflich und hinterlistig.

Was immer Sie über Frauen im Kabarett denken mögen. – Dies ist ein Abend ohne Diät-Witze und Geschlechterkampf-Plattitüden. Garantiert! Abnicken von Politiker-Bashing findet nicht statt. Wer es seicht mag, ist hier falsch.

Das Debütprogramm zwischen PolitChanson und SeelenBalsam lässt uns ohne Sicherheiten zurück. Aber mit einem beherzten Griff an die eigene Nase. Und mit einem frischen Blickwinkel auf die Frage: „Ist das noch Psychiatrie oder schon Politik?“

Information:www.turidmueller.de

Audios:
Teilzeitrebellin: https://soundcloud.com/turid-m-ller/teilzeitrebellin-neuer-mix-2018
Überstundenhotel: https://soundcloud.com/turid-m-ller/uberstundenhotel-1
Dünn wie Papier: https://soundcloud.com/turid-m-ller/dunn-wie-papier
Glück liegt mir nicht: https://soundcloud.com/turid-m-ller/gluck-liegt-mir-nicht
Videos:
Deine Welt: https://youtu.be/XuLlnXXdz94
Wir wählen den Wolf https://youtu.be/uR1g0kk5pQk
Die Freiheit fordert einen hohen Preis: https://youtu.be/y3l6f6kMgGU

Die Karten gibt es im Vorverkauf für 12,- € in den bekannten Vorverkaufsstellen Töpferei Dannhus (Celle, Schuhstr.)
und in Winsen: Pusteblume, Rumpelstilzchen, Keramikstudio Köhler, Tourist-Info und im Café nebenan.
Kartenvorbestellungen auch unter Tel. 05143 – 1806 (Schleisieck) oder per Mail über nebenan@schleisieck.de.
An der Abendkasse: 14,- €
Einlass ab 19:00 Uhr

Details

Datum:
März 15
Zeit:
20:00 - 22:15

Veranstalter

Kulturcafé nebenan
Telefon:
05143 1806
E-Mail:
nebenan@schleisieck.de
Website:
www.nebenan-winsen.de

Veranstaltungsort

Kulturcafé nebenan
Küsterdamm 9
Winsen, Niedersachsen 29308 Deutschland
+ Google Karte
Website:
www.nebenan-winsen.de